Land Degradation Neutrality

/ Why it matters, how it's done

Landdegradation ist ein weltweites Problem, dessen Tragweite in der breiten Öffentlichkeit bisher wenig bekannt ist. Im Auftrag von GIZ, BMZ und UNCCD entwickelten wir einen umfangreichen Erklärfilm, der das Konzept der Landdegradationsneutralität (LDN) vermittelt.

Die besondere Herausforderung in dem Projekt war die Heterogenität des Materials, das aus diversen Quellen und Archiven stammte oder von Dritten zugeliefert wurde. Wir produzierten lediglich in Benin selbst vor Ort. Eine starke Narration bildet den roten Faden durch das ansonsten eher heterogene Material, so dass im Endergebnis eine überzeugende filmische Lösung entstand.