Fliegende Fische auf der Buchmesse

Fliegende Fische auf der Buchmesse
Fliegende Fische auf der Buchmesse

In diesem Jahr hat das Vier für Texas / Themenbüro gemeinsam mit seiner Schwesteragentur und befreundeten Unternehmen aus der Taunusstraße 21 einen gemeinsamen Stand auf der Frankfurter Buchmesse – immerhin das größte Storytelling-Festival der Welt und zugleich Welthauptstadt der Ideen. Unsere Idee: Mit einem fliegenden Fisch, der dem Goldfisch des Jahresmotivs nachempfunden ist, die Messebesucher auf unseren Stand zu treiben. Prima Idee!

Der Fisch selbst soll sich ferngesteuert wie durch die Luft schwimmend kontrollieren lassen. Selten habe ich Björn Eckerl so verzückt gesehen wie bei seinen (vergeblichen) Versuchen, den aufgeblasenen Air Swimmer durch die Messehalle zu manövrieren. Testurteil: Eher ein unkontrollierbarer Air Sinker als ein Air Swimmer. Nichtsdestotrotz: Die wohlwollende Aufmerksamkeit des Fachpublikums war uns sicher. Besuchen doch auch Sie uns zwischen dem 8. und 12.10. auf der Frankfurter Buchmesse, Halle 3.1, Stand L29. Wir freuen uns auf anregende Gespräche und Meer!