Dreharbeiten für ein spannendes Mobilitätsprojekt

DYNAMO heißt ein Forschungsprojekt zur Zukunft der Mobilität, an dem sich auch der Rhein-Main-Verkehrsverbund beteiligt. DYNAMO bedeutet: dynamische, nahtlose Mobilitätsinformation. Dahinter verbirgt sich die Idee, eine App zu entwickeln, die verschiedene unterschiedliche Verkehrsmittel miteinander kombiniert.

Eine Route enthält dabei eine Fahrt mit der U-Bahn genauso wie eine Strecke mit dem eBike oder Car-Sharing-Angebote. Bei Störungen soll einen die DYNAMO-App auf alternative Wege oder Verkehrsmittel lotsen, die Reiseroute wird also dynamisch an die Verkehrsentwicklung angepasst. Weitere Aspekte des Projekts sind Indoor-Routing (also der Weg durch Gebäude mit Hilfe einer App) und das Thema „Barrierefreie Reisebegleitung“. Für den Kunden produzieren wir derzeit einen Film, der die Möglichkeiten und Vorteile von DYNAMO anhand einer Reiseroute „von Tür zu Tür“ erklärt. Gedreht haben wir an bisher zwei Tagen in der Frankfurter und der Offenbacher Innenstadt, in S- und U-Bahnen, an der Hauptwache und im Café des Kulturzentrums Hafen 2. Jetzt geht es weiter mit Schnitt, Vertonung und der Produktion von Animationen für den Clip.

Das Ergebnis ist mittlerweile auf YouTube zu sehen: